Woanders ist es auch schön

Frau Brüllen, die Linsen und und nur beinahe denkt man an das Märchen vom quellenden Brei.

Judi Dench liest eine Rede aus dem Jahr 1617, man könnte aber auch glauben sie sei 2018 geschrieben und zuhören sollte man den beiden unbedingt. Damen unbedingt. Via Ar Gueveur

Das Bundesarchiv bietet einen interessanten Selbstversuch an. Einen Wahl-O-Maten zu den ersten Wahlen der neugegründeten Republik, die im Januar 1919 stattfanden. Eine tolle Idee und lernen kann man auch etwas.

Das beharrliche Gerede vom jüdischen Leben in Deutschland trifft auf nüchterne Zahlen und interessante Erkenntnisse. Aber die Traurigkeit über das stete Verschwinden jüdischer Gemeinden bleibt.

Düdelüt

Kristina Hänel, die sich für das Recht auf Informationsfreiheit über Schwangerschaftsabbrüche einsetzt, schreibt Angela Merkel. Und ja, Ärzte, die über Schwangerschaftsabbrüche informieren sind nach §219a Straftäter.

Greta schreibt wunderbar lakonisch über die misslichen Launen des Universums.

Wenn es nach mir ginge, gäbe es hier Bach aber da der Tierarzt hier für die Musikwahl verantwortlich zeichnet, so singt Paloma Faith zum Wochenschluss.

10 Gedanken zu “Woanders ist es auch schön

  1. Nicht zu fassen, dass wir 2018 in Deutschland über das Recht auf Information über Schwangerschaftsabbrüche diskutieren müssen.
    Und die Musikauswahl des Tierarztes – alle Achtung (das Video vllt. besser nicht der 93jährigen Nachbarin zeigen 😉).

    • Hihi, das musste ich eben genau so denken! Aber holla..der Tierarzt hat es drauf! 🙂 Ich hätte da noch etwas Linsensalat, wenn jemand mag…Herzlich, Sunni

    • Es ist eine Schande, dass Frauen in einer solchen Notsituation nicht auf die Informationen zugreifen können, die sie brauchen. Es ist ein unsäglicher Paragraph-

      Der Tierarzt ist ja auch der Romantikbeauftragte dieses Blogs und ich fürchte bald tanzt er mit der Nachbarin in den siebten Himmel hinein….

  2. Der Wahl-o-Mat für 1919 ist eine spannende und lustige Sache – ich hätte also die damalige SPD gewählt. Ich bin nicht überrascht: Umweltthemen und die Grünen, das kam ja erst 70 Jahre später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s