Alte Bekannte

What we do at night #redcross #lategram #betterbeprepared #nightshift

A post shared by FräuleinReadOn (@mademoisellereadon) on

An eine Zeit vor der Müdigkeit kann ich mich nicht mehr erinnern. Mag sein, dass die Müdigkeit auf einer staubigen Straße im Sudan zu mir gekommen ist und wie ein Straßenhund einfach bei mir blieb. Aber ganz genau kann ich es nicht sagen. Lang sind die Straßen im Sudan und müde bin ich ja auch anderswo. Nämlich überall. Seitdem aber glaube ich sitzt die Müdigkeit auf meinen Schultern und drückt sich fest gegen meinen Hals. Wo immer ich auch hinkomme, die Müdigkeit ist schon da. Lauernd und wartend steht sie an jeder Ecke und pfeift munter ein Lied, bis sie mich entdeckt. Dann ist die Müdigkeit nicht mehr zu halten und herzhaft tritt sie mir in die Rippen. Unbemerkt bleibt die Müdigkeit ganz gewiss nie. Lieber macht sie sich wichtig und zieht an meinen Gliedern.Viel lieber noch springt die Müdigkeit auf meinen Brustkorb und schlägt gegen meine Augenlider bis die Welt sich dreht. Immer schneller, immer weiter, ohne Ende und im Kreis. Die Müdigkeit zieht so gern an meinen Haaren und natürlich hat die Müdigkeit  immer die schöneren Lieder  und unermüdlich singt sie in mein Ohr. Mit ihren dünnen, aber ach so gnadenlosen Fingern zerbricht die Müdigkeit noch den stärksten Knochen und so oft ich auch versuche die Müdigkeit von meinen Händen zu schütteln: zwei Minuten später ist sie zurück, härter und mit unnachgiebigem Griff zieht die Müdigkeit mich zurück zu ihr. Ich falle über meine Füße und die Müdigkeit lacht silberhell: Ich wusste es, flüstert die Müdigkeit mir nicht ohne Sympathie ins Ohr. Ich kann nicht sage ich und die Müdigkeit sieht verdrossen zu mir hin. Einen letzten Tritt vor das Schienbein versetzt sie mir, gut gezielt und gut getroffen. Ich komme wieder sagt die Müdigkeit, aber ich kann sie schon kaum mehr hören, denn es geht immer und weiter bis ich fast vergesse wer ich bin.

Ein Wochenende, drei Nachtschichten, das heißt, falls sie sich wundern sollten von 12 bis 12 und in der Wirklichkeit bis vier Uhr früh.

2 Gedanken zu “Alte Bekannte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s